23. Juli -  28. August 2021

Pop up HoRsT

                                                                                       ....umsonst & draußen

 

 

WE ARE BACK!

 

Nach einer langen kulturellen Dürre melden wir uns zurück aus der Coronaversenkung

mit einer tollen Veranstaltungsreihe - umsonst und draußen mit dem Pop Up HoRsT !

Wir haben die Herausforderung angenommen, neue, bisher unbespielte Orte zu finden,
um dort Freiräume zu schaffen und diese mit Kunst, Kultur & Kulinarischem zu füllen.

 

 

 

Hier das Programm:

 

 

 

Freitag 23. Juli 2021


Vanja & Jasper - live!

 

 

Freut euch auf eine gefühlvolle, melodische und groovige Mischung aus eigenen Songs und ausgewählten Cover-Songs,
vorgetragen von dem Singersongwriter Vanja Dingeldein (Gesang, Gitarre, Live-Looping) und Jasper Hanel (Drums, Percussion).
Musikalisch bewegen sie sich zwischen den Stilrichtungen Alternative, Rock, Pop, Soul, Funk, Folk, einer Prise Reggae und dem gewissen Etwas.

An der Bar gibts kühle Drinks, Gegrilltes und vegane Leckerlichkeiten.

 

vanjadingeldein.com

vanjadingeldein.bandcamp.com
 

 

Veranstaltungsbeginn 18.00 Uhr / Konzert 20.00 Uhr
Ort: Kleyerstraße/Schwarzer Weg an den Kleingärten Gallus/Griesheim
Eintritt ist frei!


*************************

 

 

Samstag 24. Juli 2021


Geld et Nelt - live!

 


GELD ET NELT, die Trash-Titanen aus der Pfalz, haben Kostüme und Instrumente, Fans und bunte Lichter, Merchandise und Durst, gute Laune und zwei Stunden selbstgemachte Lieder im Karton. Sie sind angetreten das Bild der Pfalz neu zu malen, die Botschaft von Freiheit und Liebe zu verkünden und den Duft von Wald und Wein in den Riechzentren der Menschheit zu verankern!
Ein freches, buntes Hörspiel mit Proll-Faktor, eine musikalische Achterbahnfahrt zum Zuhören, Lachen und Mitrocken. 
Man könnte sie als Anarcho-Mundartler bezeichnen oder sie zur Speerspitze der Pfälzer Avantgarde überhöhen.

An der Bar gibts kühle Drinks und Gegrilltes sowie vegane Leckerlichkeiten.

www.geldetnelt.com

Veranstaltungsbeginn 18.00 Uhr /  Konzert 20.00 Uhr
Ort: Kleyerstraße/Schwarzer Weg an den Kleingärten Gallus/Griesheim
Eintritt ist frei!



*************************

 

Freitag, 30. Juli 2021

 

NIEG spielt FLAMENCO!

 

 

 

Aus der Stadt von Pablo Picasso kommt dieser spanische Gitarrist mit dem Name Nieg.
Mit seiner Mischung aus Flamenco und Meditationsmusik wird er uns ein wenig andalusischen Flair nach Frankfurt bringen -
mit Klängen, die temperamentvoll und gefühlvoll zugleich sind.
 
Und dazu gibt es Paella und Tortilla.
 
Olé!

 

Veranstaltungsbeginn 18.00 Uhr /  Konzert 20.00 Uhr
Ort: Kleyerstraße/Schwarzer Weg an den Kleingärten Gallus/Griesheim
Eintritt ist frei!

 

 

************************

 

 

Samstag  31. Juli 2021

Wolf Schubert K. & Friends - live!

 

 

Auftritte von Wolf Schubert-K. Family and Friends gleichen sich nie. 
Mit immer neuen interessanten Musikern setzt Wolf seine Geschichten zwischen Absturz, Aufbruch und Aufbegehren in Szene.  

Er ist ein Urgestein und dennoch ein Geheimtipp. Bereits in den 90er Jahren war Wolf als Pionier des "Alternative Country" u.a. mit den Bands DIRTY BIRDIES und den COSMIC TWINS.

Als überzeugter Individualist und Independent-Künstler hat er sein aktuelles Album ODYSSEY wieder unter eigener Flagge veröffentlich. Darin blickt er nach über 30 Jahren Musik auf eine emotionale Berg und Tal-Fahrt zurück, mit allen Höhen und Tiefen die das Leben zu bieten hat.

 

An der Bar gibts kühle Drinks, Gegrilltes und vegane Leckerlichkeiten.

www.wolfschubert-k.com

Veranstaltungsbeginn 18.00 Uhr / Konzert 20.00 Uhr
Ort: Kleyerstraße/Schwarzer Weg an den Kleingärten Gallus/Griesheim
Eintritt ist frei!

 

 

**************************

 

 

Freitag, 06. August 2021

 

The HoRsT SESSIONS

 

 

Unsere langjährige Veranstaltungsreihe The HoRsT Sessions hat den HoRsT überlebt und jammt weiter!

Die Musiker Frederich Helbing (git) und Fabian Habicht (drums), welche vor 5 Jahren die Horst Session gründeten, werden ganz im Sinne der Session, spontan Räume und Zustände erschaffen die alles zulassen: von Bepop bis UK-Jazz Standards oder Eigenkompositionen.

 
Nach einem kurzen Set der Opener band ist die Jam Session eröffnet und MitmusikerInnen herzlich willkommen.
Sessionsmusiker werden gebeten, ihre eigenen Instrumente mitzubringen. Auch eigene Mikrophone sind in Zeiten von Corona angebracht.
Vor Ort sind Gitarren- und Bassverstärker, Keys, sowie ein Schlagzeug.
MusikerInnen werden angehalten, den Mindestabstand vor und auf der Bühne einzuhalten.
 
An der Bar gibts kühle Drinks, Gegrilltes und vegane Leckerlichkeiten.

Veranstaltungsbeginn 18.00 Uhr / Konzert 20.00 Uhr
Ort: tba
Eintritt ist frei!
 
 
***************************

Freitag, 13. August 2021

 

KUNST GEGEN BARES

 

 

Ist das Kunst oder kann das weg?
Wer saß nicht schon mal im Publikum und hat sich diese Frage gestellt?
Kunst gegen Bares ist anders!
Ein Abend, eine Bühne, 8 Künstler, 8 Sparschweine, 8 mal 10 Minuten, ganz viel Spaß.
Das Publikum kürt den Sieger des Abends mit Geld:Das Kapitalistenschwein.
Doch Halt! An diesem Abend spenden die Künstler ihre Gage an einen guten Zweck!
Comedy, Musik, Poetry  - und was machst du? Anmeldungen gerne an kontakt@horst-ffm.de
 
Moderation: Nieg
 
Veranstaltungsbeginn 18.00 Uhr / Showstart 19.00 Uhr
Ort: tba
Eintritt ist frei!
 
 
**************************

 

 

Samstag, 14. August 2021

 

SUN´S SONS - live!

 

 

„In den Songs von SUN´S SONS steckt viel Pathos, viel Gefühl“, schreibt die Frankfurter Allgemeine Zeitung über das Band - Projekt von Lasse Kuhl, Robert Kühnle, Sorin Della Monica und Marius Wunderlich.

Seit der Gründung 2019 haben sich die jungen Multi - Instrumentalisten ein Netzwerk aus verschiedensten Musiker*innen aufgebaut, die sich in die Soundentwicklung einbringen. Die anfangs folkigenSinger/Songwriter

- Balladen entwickelten sich zu trancigen Indie – Pop - Songs. Mittlerweile werden sun’s sons oft vom CelloDuo aus Wiesbaden unterstützt – sowohl live, als auch im Studio.

Nach einer intensiven und experimentierfreudigen Songwritingphase im

Lockdown haben sun’s sons mit dem Produzenten Sebastian Neumann fünf Tracks aufgenommen. Was dabei herausgekommen ist, ist ab dem 15. Mai auf ihrer Debut - EP „You & My Mind“ zu hören: Musik, die ins Ohr geht aber auch direkt berührt durch eingängige aber einfallsreiche Melodien und Arrangements. Und nicht zuletzt durch ihre konsequent unverfälschten melancholischen Texte.

 

www.sunssons.com

 

support by JULIE KUHL
 

 

Auch die Schwester von Lasse, Julie Kuhl, macht Musik. Ihr Album Flowers & Candles erschien Anfang Juni 2021:
es ist eine Sammlung wunderbarer Lieder; ruhige, reduzierte Songs, die von einer sehr schönen Stimme getragen werden.

Julie Kuhl war auch “Finalist of Song Academy Young Songwriter Competition 2021 (London/UK), International 13-18 Category”.
Das ist nicht irgendein regionaler Wettbewerb einer dörflichen Volksbank... Einer der Juroren war vor wenigen Jahren beispielsweise
Guy Chambers, der unter anderem die großen Hits für Robbie Williams schrieb. Er meinte damals: “I was incredibly impressed by the level of songwriting and musicianship among these young individuals.” Das passt drei Jahre später immer noch, in jedem Fall auf Julie Kuhl. 


Anspieltip: Julie Kuhl - Where Seabirds Scream (Official Music Video) - YouTube

 

 

An der Bar gibts kühle Drinks, Gegrilltes und vegane Leckerlichkeiten.

Veranstaltungsbeginn 18.00 Uhr / Konzert 20.00 Uhr
Ort: tba
Eintritt ist frei!
 
***************

Samstag, 21. August 2021

 

LAVA 303 - live!

 

 

Seit 1998 zieht Conni Maly als Lava 303 mit Groovebox und E-Gitarre durch die Welt und
bringt mit ihrem Acid Rock'n'Roll jede Party zum Beben.

Eine schweinegeile Rock Gitarre trifft auf technoide Beat und Acid-lastige Basslinien.
Ihre Stimme ruft auf zur Rebellion und dem aufrechten Gang in eine gerechtere Welt,
ihre Musik geht in die Beine, in den Kopf und durch den Bauch.

Ein LAVA 303 Auftritt ist immer etwas ganz Besonderes, ganz egal,
ob sie alleine spielt, Freunde als Begleitung dabei hat oder gar mit kompletter Band und Peformance Gruppe an ihrer Seite ...
LAVA 303 rockt!

 

An der Bar gibts kühle Drinks, Gegrilltes und vegane Leckerlichkeiten.

Veranstaltungsbeginn 18.00 Uhr / Konzert 20.00 Uhr
Ort: tba
Eintritt ist frei!
 
 
******************************************************************************************************************************************************

Unsere Reihe "POP-UP HoRsT" ist gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst im Rahmen des Kulturpakets 2 des Landes Hessen und unterstützt durch DIEHL+RITTER/INS FREIE! & Stadtteilinitiative Koblenzer Straße e.V.

 

HoRsT - Frankfurt am Main - Gallusviertel - Kulturraum in den Adlerwerken nahe der Galluswarte im Frankfurter Westen - Bar - Konzertbühne - Veranstaltungsort - Eventlocation 

 

 

Du möchtest regelmäßig über unser Programm informiert werden?

 

Dann trag dich in unseren Newsletter ein:

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Horst Kultur GmbH & Co. KG